Zum Inhalt Zur Navigation wichtige Links Zur Startseite
e-connected - Initiative für Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung

wichtige Links:


Inhalt:

E-Praxis

Sichtbares Zeichen für die Energiewende

 Am vergangenen Samstag fand in Melk wieder der größte e-Mobilitätstestevent Europas statt. 5.000 e-Mobilitätsbegeistere pilgerten zum Wachauring, um mehr als 50 e-Autos, 150 e-Fahrräder, e-Motorräder, e-Scooter und vieles mehr zu testen.

Förderaktion für E-Zweiräder nimmt Fahrt auf

 Die von BMLFUW und BMVIT gemeinsam mit der Arge2Rad getragene Förderaktion für E-Zweiräder hat die Zweihunderter-Marke bei Förderanträgen durchbrochen.

Elektromobil on Demand

 Immer mehr Autovermieter haben mittlerweile auch Elektroautos im Angebot. Für all jene, die mit dem Kauf eines eigenen E-Auto liebäugeln, bietet der Verleih eine gute Möglichkeit, die Stromer vorab zu testen.

Moderne City-Logistik

 Die Stadt Wien forciert die Förderung von Transportfahrrädern für Private und Unternehmen. Seit März wird der Kauf von Cargobikes mit bis zu 800 Euro unterstützt

E-Bike Förderung startet neu durch

In einer gemeinsamen Initiative von BMLFUW und dem österreichischen Sportfachhandel wird das Anfang März gestartete Aktionspaket Elektromobilität nun noch erweitert. 

 

Förderanträge knacken Tausender-Marke

 Umwelt- und Verkehrsministerium starteten im März mit einer Kaufprämie bis 4.000 Euro für E-Autos. Seit dem Start der Aktion sind bereits mehr als tausend Förderanträge auf eingegangen. 

E-Mobilität & smarte Gebäude

 Vom 1. bis 3. März 2017 finden in Wels die World Sustainable Energy Days statt. Die internationale Konferenz wird vom Energiesparverband des Landes Oberösterreich organisiert.

Ankaufprämie für E-Mobilität auf 2 Rädern

 Die neue Förderaktion von Umwelt- und Verkehrsministerium mit Arge2Rad bringt bis zu 750 Euro für E-Mopeds und E-Motorräder. 

Das Gebot der Stunde

 2016 verdoppelten sich die Neuzulassungen von Elektroautos in Österreich. Das von Verkehrsminister Jörg Leichtfried und Umweltminister Andrä Rupprechter geschnürte E-Mobilitätspaket mit attraktiven Förderanreizen wird die mobile Energiewende beschleunigen. 

Anschlussförderung für Niederösterreich

 Als Ergänzung zum E-Mobilitätspaket des Bundes stockt Niederösterreich die Förderung für e-Pkw bei Privaten und Unternehmen um weitere 1.000 Euro auf.