Zum Inhalt Zur Navigation wichtige Links Zur Startseite
e-connected - Initiative für Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung

wichtige Links:


Inhalt:

1.000 E-Ladestellen für Wien

© Wien Energie/ Ian EhmDie erste Ladestelle wird seit heute Morgen im 7. Wiener Gemeindebezirk errichtet. Als nächster Bezirk folgt in der Semesterferienwoche Floridsdorf. „Im Wochentakt geht es dann bis zum Sommer mit jeweils 10 Ladestellen pro Bezirk weiter. Bis Mitte 2018 entstehen so 230 neue öffentliche Ladestellen in ganz Wien“, so Wien Energie-Geschäftsführer Michael Strebl. „Der Erfolg der Elektromobilität steht und fällt mit einer starken Infrastruktur. Wien Energie hat das frühzeitig erkannt. Schon jetzt betreiben wir rund 550 Ladestellen im Großraum Wien.“ Die Inbetriebnahme der ersten Ladestellen ist für Anfang März geplant. Bis dahin wird gebaggert, fundamentiert, werden Kabel verlegt, die Ladestellen ans Netz angeschlossen und schließlich vom TÜV zertifiziert. Der Vollausbau auf 1.000 E-Ladestellen wird bis 2020 abgeschlossen sein.

Die ersten Standorte

1070 Wien • Apollogasse 19, Zieglergasse 2, Wimbergergasse 14, Ahornergasse 5, Westbahnstr. 43

1210 Wien • Am Spitz 9, Jedleseer Str. 66, Brünner Str. 75, Stammersdorfer Str. 137, Fultonstrasse 3

Bei der Standortauswahl für die neuen Stationen werden unterschiedliche Kriterien wie die Attraktivität des Standortes (Umsteigemöglichkeit auf Öffis, Einkaufsmöglichkeiten, etc.), Frequenz und Auslastung, Anschlussmöglichkeiten an das Stromnetz und Wirtschaftlichkeit berücksichtigt.
Strebl: „Die Standortwahl steht für Wien Energie im Vordergrund. Wien Energie hört sich alle Anliegen an und bindet die Bezirke entsprechend ein.“ Weitere Informationen finden Sie hier. 29.1.2018