Zum Inhalt Zur Navigation wichtige Links Zur Startseite
e-connected - Initiative für Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung

wichtige Links:


Inhalt:

Gratis Transportfahrräder

© Ute FuithEgal ob Blumentöpfe, Kleinmöbel oder auch Kinder: Mit den Grätzlrädern der Stadt Wien können Lasten und Personen bis zu 100 Kilogramm befördert werden. Momentan werden die Grätzlräder an zehn Standorten in in sieben Bezirken verliehen. Der Verleih ist kostenlos und die Reservierung der Lastenräder erfolgt unkompliziert und schnell über die Webseite. Die meisten Grätzlräder sind elektrisch betrieben. Das Grätzlrad kann maximal 24 Stunden ausgeborgt werden. Beim Betreiber werden 50 Euro Kaution und ein Lichtbildausweis hinterlegt.

e-connected machte einen Testtransport mit dem „Urban Arrow Family“, das beim Betreiber MO.Point und Der Burgenländer ausgeliehen werden kann. Das Elektro-Lastenrad sorgt mit seiner gleichzeitig robusten und weichen Box für optimalen Schutz des Transportgutes. Als einspuriges Lastenrad ist es besonders wendig und lässt sich auch gut durch enge Gassen fahren. Durch den tiefen Schwerpunkt ist das Rad auch sehr standhaft und fällt nicht leicht um. Nach einer kleinen Testrunde zur Eingewöhnung verlief der Transport von Blumentöpfen und Blumenerde vom Baumarkt nach Hause dann ohne Probleme. Fazit: Ein tolles Angebot und eine gute Alternative zum Auto, wenn es um kleinere Transporte geht. Mehr Informationen zum Grätzelrad finden Sie hier. 22.8.2017