Zum Inhalt Zur Navigation wichtige Links Zur Startseite
e-connected - Initiative für Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung

wichtige Links:


Inhalt:

Top e-Autohaus 2017

Die Auszeichnung wird von ecoplus in Kooperation mit dem Landesgremium des Fahrzeughandels der Wirtschaftskammer Niederösterreich vergeben: „Autohaus mit den meisten e-Autoverkäufen“ sowie „Autohaus mit dem besten Gesamtengagement“. Die diesjährigen Sieger sind das Mistelbacher Autohaus Polke, die Böhm Wilhelm GesmbH aus Ottenschlag und das Autohaus Waldviertel in Horn. Elektromobilität wird zwar immer mehr auch zum wirtschaftlichen Erfolgsfaktor, erfordert aber vom Handel deutlich mehr Engagement als der Verkauf konventioneller Fahrzeuge. Die Top e-Autohäuser 2017 zeigen eindrucksvoll, dass es sich lohnt, sich diesen Herausforderungen zu stellen.

Die Auszeichnung Top e-Autohaus wird in zwei Kategorien vergeben. In der Kategorie 1 „Autohaus mit den meisten e-Autoverkäufen“ wurde die Anzahl verkaufter, reiner e-Fahrzeuge an der Betriebsstätte im Jahr 2017 gewertet. Hier trug das Autohaus Polke aus Mistelbach wie auch bereits im Vorjahr den Sieg davon. Mit 106 verkauften e-Autos im Jahr 2017 konnten die Verkaufszahlen im Vergleich zu 2016 fast verdoppelt werden.

Die Kategorie 2 „Autohaus mit dem besten Gesamtengagement“ konnten gleich zwei Autohäuser für sich entscheiden: die Böhm Wilhelm GesmbH aus Ottenschlag und das Autohaus Waldviertel aus Horn holten ex aequo den Kategorie-Sieg ins Waldviertel, wobei das Autohaus Waldviertel bereits zum zweiten Mal Kategorie-Sieger wurde. In der Kategorie 2 wurden die Anzahl der eigenen Veranstaltungen zum Schwerpunkt e-Mobilität, die Anzahl der unterstützten themenspezifischen Veranstaltungen, bewusstseinsbildende oder qualifizierenden Maßnahmen, die Ausstattung des Betriebs im Bereich e-Mobilität sowie sonstige Maßnahmen wie die Unterstützung der e-Mobilität für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewertet. Die Landesinitiative „e-mobil in niederösterreich“ wird von ecoplus umgesetzt. In Zusammenarbeit mit der ella AG und Raiffeisen Leasing bekommen die siegreichen Autohäuser ergänzend zur Auszeichnung auch jeweils einen Luxus-Themengutschein in Höhe von 1.500 Euro.

Bild: v.l.n.r: Wolfgang Schirak – WKNÖ Obmann Landesgremium des Fahrzeughandels Niederösterreich, Helmut Miernicki – Geschäftsführer ecoplus GmbH, LR Petra Bohuslav, Thomas Polke – Geschäftsführer Autohaus Polke GmbH, Stefan Mayr – Geschäftsführer Autohaus Waldviertel GmbH, Wilhelm Böhm – Geschäftsführer Wilhelm Böhm GesmbH, Peter Heinzl – Abteilungsleitung Channel Management Raiffeisen Leasing, Sigrid Ledermüller – Wilhelm Böhm GesmbH, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Markus Haidl – Vorstand ella AG, Klaus Alberer. 28.3.2018