Zum Inhalt Zur Navigation wichtige Links Zur Startseite
e-connected - Initiative für Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung

wichtige Links:


Inhalt:

News

Erstmals große Elektrobusse für Wien

 Die Wiener Linien gehen im Bereich der E-Mobilität den nächsten Schritt: Nach einer europaweiten Ausschreibung erhielt Hersteller Rampini den Zuschlag zur Lieferung von insgesamt sieben großen Elektrobussen. 

Winter-Aktion bei Smatrics

 Smatrics mildert die kalten Wintertage mit einer Rabattaktion bei Ladepreisen. Das Angebot gilt ab sofort bis Ende März. 

 

Wirtschaftsmotor Innovation

 Bereits zum 9. Mal wurde heuer der Staatspreis Mobilität als höchste Auszeichnung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) an österreichische Unternehmen und Institutionen verliehen. 

Formschön & Innovativ

 Das vollelektrische Konzept-SUV Borgward BXi7 ist Preisträger des German Design Awards 2018. 

Ausweitung der E-Mobilität

 MOL unterzeichnet mit Partnern des Next-E Konsortiums eine Förderzusage zur Errichtung von 252 Elektro-Ladestationen in Osteuropa. 

EL-MOTION 2018

 Zum Jahresauftakt findet am 31. Jänner und 1. Februar 2018 der Fachkongress der Wirtschaft für praxis- und anwenderorientierte E-Mobilität für KMU und kommunale Anwender statt.  

Die richtige Ladestation finden

 E-Autos können an der Steckdose geladen werden. Doch wenn es rasch gehen soll, ist eine Ladestation für zu Hause ideal. Durch die höhere Leistung können aber auch höhere Kosten anfallen. 

Transport-Sharing in Europa

Car-Sharing und Leihrad-Systeme sind inzwischen ein weltweiter Trend, der das Verkehrswesen langsam revolutioniert. Ladenzeile.de hat das Sharing-Angebot in 28 EU-Hauptstädten analysiert.  

 

Autonomes E-Fahrzeug für Paketzustellung

 Könnte die Zustellung von Paketen im Stadtgebiet in naher Zukunft mit einem unbemannten E-Fahrzeug funktionieren? Seit Juli führt die Technische Universität in Graz umfangreiche Praxis-Tests zu diesem Thema durch.

 

Innovativ und nachhaltig mobil

 Zahlreiche Expertinnen und Experten aus sieben Alpenländern tauschten sich beim Tourismus-Mobilitätstag in Werfenweng über nachhaltige Mobilitätslösungen in Tourismusdestinationen aus.