Zum Inhalt Zur Navigation wichtige Links Zur Startseite
e-connected - Initiative für Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung

wichtige Links:


Inhalt:

News

Eine App für E-Mobile

 Austrian Mobile Power geht mit einer neuen Gratis-App an den Start- Mit „Check-E“, kann bequem und einfach getestet werden, welches E-Fahrzeug zu einem passt. 

Mit 7-Meilenstiefeln auf der Überholspur

  Das Hockleistungsladenetzwerk auf der Westachse zwischen Bratislava und München ermöglicht Langstreckenmobilität für emissionsfreien Individualverkehr.   

 

be.ENERGISED gewinnt SUGR-Challenge

 Die Cloud-Software ist eine Management- und Abrechnungsplattform für Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Sie ermöglicht es jedem eine intelligente Ladeinfrastruktur zu betreiben und Geld damit zu verdienen.

Das E-Mobilitäts-Training geht weiter

 Nach dem erfolgreichen Abschluss des Pilotlehrgangs und der Übergabe der Zertifikate an die ersten E-Mob-Train-AbsolventInnen Ende Mai 2016, startet im September 2016 der 2. E-Mob-Train Kurs.

Erfolgreicher e-Mobilitätstag in Melk

  Am Wachauring in Melk wurde erstmals der RADLand-Mobilitätspreis verliehen. Zusätzlich wurden Gemeinden geehrt, die bei der e-Mobilität eine Vorreiterrolle einnehmen

e-CULT in der Energieregion Weiz-Gleisdorf

 Bei der e-Ralley im steirischen Naas am 6.7.2016 haben Jugendliche und junge Menschen die Möglichkeit, sich mit verschiedenen einspurigen E-Fahrzeugen auf einer 3-5 km langen Bergstrecke zu messen. 

5 Millionen Euro für E-Mobilitäts-Forschung

 Mit dem aktuellen Förderprogramm „Leuchttürme der E-Mobilität“ unterstützt der Klima- und Energiefonds erneut innovative Forschungs- und Entwicklungs-Projekte im Bereich der Elektromobilität. 

Im Zeichen der E-Mobilität

 Im Wirtschaftspark IZ NÖ-Süd ist das Thema Elektromobilität bereits erfolgreich implementiert. Seit kurzem sind zwei neue 22 kW-Ladestationen in Betrieb. 

Gelbe Engel radeln wieder

 Die innovative ÖAMTC E-Bike-Pannenhilfe geht mit noch mehr Fahrern und technischen Verbesserungen in die zweite Saison. 

Neue Chancen im Radtourismus

 Oberösterreich setzt auf den Trend zum E-Bike um zusätzliche Gäste anzusprechen. Das Bundesland möchte sich zur führenden E-Bike Destination am Wasser innerhalb Europas entwickeln.