Zum Inhalt Zur Navigation wichtige Links Zur Startseite
e-connected - Initiative für Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung

wichtige Links:


Inhalt:

Vienna Autoshow 2018

© Ute FuithDie Vienna Autoshow, die noch bis 14. Jänner in der Messe Wien stattfindet, wird auch heuer ihrem Ruf als Österreich größter Neuwagenpräsentation gerecht. Zu sehen sind auch zahlreiche Elektroautos.

Für BMW beginnt mit der Vienna Autoshow ein Jahr voller Neuheiten. Mit der Österreichpremiere des neuen Plug In-Hybrid-Supersportlers BMW i8 Roadster sowie dem neuen BMW i3 und dem BMW i3s sind gleich drei neue Modelle aus dem Bereich Elektromobilität vertreten. BMW richtet mit seinen Modellen den Blick aktiv in die Zukunft und setzt auf die Themen Elektromobilität, Connectivity und autonomes Fahren.

Hyundai zeigt den Kona Elektro mit zwei Batteriegrößen und einer Reichweite von circa 500 km. Iveco präsentiert ausschließlich Fahrzeuge mit alternativen Antrieben gezeigt: im Mittelpunkt steht der Daily Electric, ein 100% emissionsfreier Elektro-Lkw mit 3,5 t Gesamtgewicht, 12 m3 Laderaum und einer Reichweite von bis zu 200 km. IVECO setzt damit als erster Premiumhersteller ein kräftiges Zeichen mit einem Serien-Elektrofahrzeug im Gütertransport. Kia zeigt auf der grünen Seite neben dem Kia Soul EV (mit auf 250 km gesteigerter Reichweite) die Plug-In-Hybride auf Basis des Crossover Niro bzw. des großen und geräumigen Kombis Optima SW. Beide Modelle schaffen im realen Fahrbetrieb gut 50 km rein elektrischer Reichweite.

Jede Menge Spielraum für Kreativität bietet der smart electric drive tailor made von Mercedes Benz: Wie der Name schon verrät, lassen sich der elektrisch betriebene smart fortwo und das smart fortwo cabrio ganz nach individuellem Wunsch gestalten – von der Lackierung bis zur Lederausstattung. Mit einer spektakulären Österreichpremiere startet Nissan in das neue Autojahr: Gezeigt wird die zweite Generation des neuen Nissan Leaf. Mit gesteigerter Reichweite und Leistungsfähigkeit nimmt dieses Hightech-Fahrzeug erneut eine Sonderstellung im stark wachsenden Segment der Elektromobilität ein. Ergänzend präsentiert Nissan den ebenfalls elektrisch angetriebenen e-NV200. 

Der rein elektrische Kompaktwagen Zoe von Renault ist erneut das meistverkaufte Fahrzeug in seinem Segment. Mit 400 Kilometern Reichweite laut NEFZ und einem Einstiegspreis von 22.190 Euro vor Abzug sämtlicher Förderungen bietet er zwei wichtige Alleinstellungsmerkmale, die wesentlichen Anteil an seiner Marktführerschaft in Österreich haben. Die Strahlkraft von Tesla zeigt sich auch bei der Vienna Autoshow. Zu sehen sind das Model S und X. 12.1.2018

 


Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.