Zum Inhalt Zur Navigation wichtige Links Zur Startseite
e-connected - Initiative für Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung

wichtige Links:


Inhalt:

News

Nissan plant Elektroauto-Offensive

 nissan-ev-teaserDer japanische Automobilhersteller Nissan will die Massenproduktion von Elektroautos vorantreiben. Bereits in zwei Jahren sollen mehr als 100.000 E-Fahrzeuge pro Jahr vom Band laufen.

Mit Gottes Segen

MariazellerlandIn Mariazell, dem wohl berühmtesten Gnadenort Mitteleuropas findet am vierten Juli 2009 eine große Elektro-Wallfahrt statt. Das Pilgern per Segways, Bikeboards oder Elektrofahrrädern dient nicht nur der inneren Einkehr, sondern soll auch Lust auf alternative Fortbewegungsmittel machen.

e-connected macht Schule

Anfang Mai startete mit e-connected.at die erste, große Initiative zur Förderung der E-Mobilität in Österreich. Nun zieht auch die Stadt Graz nach. Vergangene Woche ging die Kick-off Veranstaltung „e-mobility 2009“ in der steirischen Hauptstadt über die Bühne.

Das schärfste Elektroauto der Welt

Luigi Colani … baut Luigi Colani. Der 1928 in Berlin Geborene gilt als Pionier des Bio-Designs. Am 29. Juni spricht der Visionär beim „Incredible Europe Summit“ in Wien.

US-Regierung pumpt Milliarden in die Entwicklung sparsamer Autos

USA FlaggeDie Autohersteller Tesla Motors, Ford Motor Company und Nissan erhalten von der US-Regierung Kredite in Höhe von insgesamt 8 Milliarden US-Dollar zur Entwicklung und Produktion energiesparender Autos.

Symposium Elektromobilität

  IV newsroom
Am 10. Juni diskutierten im Rahmen der Veranstaltung: „Electric Mobility Strategy - Die Zukunft fährt elektrisch“ Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Industrie über Rahmenbedingungen und wesentliche Eckpfeiler einer gemeinsamen Strategie.

Erfinder, Magier & Prophet

Nikola Tesla Nikola Tesla ist nicht nur Namenspatron von Tesla Motors: Nach ihm wurde auch der Belgrader Flughafen und die physikalische Einheit der magnetischen Flussdichte benannt. Trotz hunderter Erfindungen war sein Genie für lange Zeit vergessen. Von Ute Fuith 

Ausschreibung: Alternative Antriebssysteme und Treibstoffe

Am 18. Mai startete die dritte Runde der A3 plus Ausschreibung. Dabei werden kooperative Forschungs- und Entwicklungsprojekte gefördert. Darüber hinaus werden stimulierende Maßnahmen wie Konzepte finanziert. Ende der Einreichfrist ist am 20. Juli 2009.

Schotten steigern Akku-Kapazität

 STAIR Forscher der schottischen Universität von St. Andrews halten es für möglich, die Kapazität von Akkus durch Luftfüllung auf das Zehnfache zu steigern. Dies teilte der britische Engineering and Physical Sciences Research Council (EPSRC) Ende Mai mit.
 

Die Strasse als Range Extender

Maren Schmidt flickrElektroautos sollen ihre Batterien während der Fahrt laden können. Bei der heurigen Hannover Messe wurde von den Firmen IAV, Vahle und der TU Braunschweig in einem Modellversuch gezeigt, wie Elektroautos langstreckenfähig gemacht werden können.


Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.